Infos für Verkaufende

Infos

  • Bitte melden Sie sich mit dem untenstehenden Formular an, wenn Sie bei sich einen Verkaufsplatz einrichten möchten. Sie erscheinen dann auf der Karte als rote Markierung, sodass Besucher wissen, wo es etwas zu entdecken gibt.
  • Die Waren dürfen auf privatem Grund (eigener Garten, Innenhof, Vorplatz, …) angeboten werden. Bitte nötigenfalls mit dem Vermieter resp. der Verwaltung Rücksprache nehmen. Die Allmend (Trottoir, Strasse, …) muss frei bleiben. Der Verkehr darf nicht beeinträchtigt werden.
  • Die Anmeldung für Quartierbewohnende erfolgt über die Homepage des Quartiervereins Niederholz (www.qvn-riehen.ch). Personen ohne Internetzugang können sich persönlich beim Sigrist des Andreashauses anmelden (Telefon 076 234 84 34). Die Anmeldung und Teilnahme sind kostenlos.
  • Bei einer Anmeldung bis Montag, 31.5.2021, wird die angemeldete Adresse auf dem Quartierplan als Verkaufsstandort markiert.
  • Der Verkauf soll von 10.00 bis 17.00 Uhr stattfinden.
  • Es dürfen nur gebrauchte Gegenstände verkauft werden. Der Verkauf von Esswaren und Getränken ist nicht erlaubt.
  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt. Bitte an den Wetterschutz denken.
  • Bitte dafür sorgen, dass allfälliger Abfall am Ende des Tages nicht liegen bleibt.

Wegen Corona gelten zusätzliche Regeln, die zwingend eingehalten werden müssen und jederzeit angepasst werden können:

  • Es gilt, wie bei allen Basler Märkten üblich, eine generelle Maskentragepflicht.
  • Zu anderen Personen soll ein Abstand von mindestens 1.5 Metern eingehalten werden.
  • Die Hände sollen regelmässig gewaschen oder desinfiziert werden. Alle Standbetreibenden müssen an ihrem Stand ein selbst organisiertes Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen.
  • Nur gesunde Personen (ohne Corona-Symptome) dürfen teilnehmen.
  • Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Flohmarkt mit Ihnen und danken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!