Flohmarkt am Keltenweg

Allgemeine Infos

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet der Flohmarkt am Keltenweg nur in reduzierter Form statt – es können in diesem Jahr 70 Standplätze zur Verfügung gestellt werden. Auch der Kinderflohmarkt auf der Andreasmatte findet nicht statt.

Für den diesjährigen Flohmarkt gelten besondere Bedingungen (diese können jederzeit aktualisiert werden):

  • Es kann nur jeder 2. Standplatz belegt werden.
  • Es gilt, wie bei allen Basler Märkten üblich, eine generelle Maskentragepflicht.
  • Zu anderen Personen soll ein Abstand von mindestens 1.5 Metern eingehalten werden.
  • Die Hände sollen regelmässig gewaschen oder desinfiziert werden. Alle Standbetreibenden müssen an ihrem Stand ein selbst mitgebrachtes Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen.
  • Nur gesunde Personen (ohne Corona-Symptome) dürfen teilnehmen.
  • Die Besucherzahl kann nötigenfalls begrenzt werden (vorübergehende Schliessung der Zugänge).

Anmeldung

  • Ein Standplatz (Breite 2,20 Meter) kostet CHF 25.-. Wegen Corona kann in diesem Jahr nur jeder zweite Platz gebucht werden.
    
  • Der Verkauf der Standplätze erfolgt primär über das Online-Buchungsportal auf der Homepage des Quartiervereins Niederholz (www.qvn-riehen.ch). Personen ohne Internetzugang können den Standplatz persönlich beim Sigrist des Andreashauses buchen und bezahlen (Telefon 076 234 84 34).
    
  • Das Material für den Stand (Tische, Wetterschutz etc.) muss selbst mitgebracht werden. Bitte beachten Sie dabei die Platzbreite. Die wegen Corona gesperrten Plätze dürfen nicht belegt werden. Ein allfälliger Wetterschutz darf leicht überragen.
    
  • Der Platzbezug ist ab 07.00 Uhr möglich.
    
  • Der Stand muss von 08.00 bis 15.00 Uhr betrieben werden.
    
  • Zwischen 08.00 und 15.00 Uhr ist der Verkaufsbereich für Fahrzeuge komplett gesperrt. Die Fahrzeuge müssen ausserhalb abgestellt werden (Parkkarte nicht vergessen).
    
  • Es dürfen nur gebrauchte Gegenstände verkauft werden. Der Verkauf von Esswaren und Getränken ist nicht erlaubt.

Wegen Corona gelten zusätzliche Regeln, die zwingend eingehalten werden müssen und jederzeit angepasst werden können:

  • Es gilt, wie bei allen Basler Märkten üblich, eine generelle Maskentragepflicht.
    
  • Zu anderen Personen soll ein Abstand von 1.5 Metern eingehalten werden.
    
  • Die Hände sollen regelmässig gewaschen oder desinfiziert werden.
    
  • Nur gesunde Personen (ohne Corona-Symptome) dürfen teilnehmen.
    
  • Die Besucherzahl kann nötigenfalls begrenzt werden (vorübergehende Schliessung der Zugänge).

Telefonnummer für Fragen am Veranstaltungstag: 076 234 84 34

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Flohmarkt mit Ihnen und danken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!